Flüchtlingsarbeit

Um die Integration der in Bad Zwesten lebenden Flüchtlinge zu untersützend, hat die Gemeinde Bad Zwesten einen Arbeitskreis „Willkommenskultur“ gegründet, um die Asylsuchenden zu unterstützen und ihnen die Eingewöhnung so einfach wie möglich zu machen.

Der Arbeitskreis Willkommenskultur gliedert sich in folgende Unterarbeitskreise auf:

•    Sprache
•    Organisation
•    Kulinarisches
•    Freizeit

Wer sich an dem Arbeitskreis Willkommenskultur beteiligen möchte, meldet sich bitte bei der Gemeinde Bad Zwesten, Frau Schäfer, Ringstraße 1, 34596 Bad Zwesten (05626-999321), eMail: Schaefer-s.rathaus@badzwesten.de


Spendenkonto der Gemeinde Bad Zwesten für die Unterstützung von Flüchtlingen in der Gemeinde

IBAN: DE03 5206 1303 0003 2170 43
BIC: GENODEF1BOR
Stichwort: „Spende Asylsuchende“

Sachspenden
Den aktuellen Bedarf erfahren Sie unter: https://www.facebook.com/groups/Helferkreis.Bad.Zwesten/


Aktuelles aus dem Arbeitskreis

„Freitags-Kaffee“

Der AK Willkommenskultur lädt alle Interessierten wöchentlich zum „Freitags-Kaffee“ ab 15.00 Uhr in den Begegnungsraum in der Unterkunft für Asylbewerber in der Bachstraße 8 ein.

Für die Durchführung des Freitagskaffee r werden noch dringend Ehrenamtliche gesucht. Wenn Sie an einem netten Gespräch bei Kaffee und Kuchen mit Einheimischen und Asylsuchenden interessiert sind und auch mal beim Vorbereiten und Spülen helfen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Schäfer im Rathaus. (Tel. 05626/999321). Des Weiteren werden noch Paten gesucht

Aus 2ter Hand Bad Zwesten

 
Die ehemalige Kleiderkammer Bad Zwesten ist eine Einrichtung der Gemeinde Bad Zwesten für Flüchtlinge und andere von Armut bedrohte Menschen mit Wohnsitz in Bad Zwesten (inkl. aller Ortsteile). Sie wird von ehrenamtlich tätigen Helferinnen betreut. Die Kleiderkammer befindet sich im ehemaligen Jugendzentrum unterhalb des Fußballplatzes.
 
Öffnungszeit: Dienstag 09:30 bis 11:00 Uhr und Donnerstag von 15:00 und 17:00 Uhr

 
Gerne nehmen wir während der Öffnungszeit auch Spenden an. 
 
Bitte beachten: Es werden nur Kleidungsstücke angenommen, die sauber und gepflegt sind! 
Die direkte Abgabe erfolgt zu den Öffnungszeiten.
Es werden keine Elektrogeräte angenommen, da die Funktionstüchtigkeit und Sicherheit nicht gewährleistet werden kann!

 
Gebühren- und Benutzungsordnung