Bad Zwesten in Zahlen

Einwohnerzahlen der Kerngemeinde und der Ortsteile:
Stand 31.12.2016
Bad Zwesten 2547
Betzigerode 182
Niederurff 422
Oberurff-Schiffelborn 645
Wenzigerode 166
Gesamt: 3.962

Flächen:
Gemeindewald 288 ha
Interessenten- und Privatwald 1.807 ha
Rest-Gemarkungsfläche 1.850 ha
Gesamtfläche 3.945 ha

Höhenlagen:
186m an der Schwalm bis 635m im Hohen Kellerwald (Hunsrück)

Bad Zwesten 210-300m
Betzigerode 260m
Niederurff 220m
Oberurff/Schiffelborn 240-300m
Wenzigerode 330-400m

Klima:
Mildes bis mäßiges Reizklima

Prädikate:
Erholungsort (1963)
Luftkurort (1975)
Heilquellen-Kurbetrieb (1986)
Heilbad (1992 bis 2013)
Bad (seit 21.8.1992)

Die Voraussetzungen zum Erlangen der Prädikate werden in regelmäßigen Abständen von den zuständigen Stellen überprüft. Die letzte Überprüfung fand im Jahr 2013 statt.


Gemeindeabgaben

Hebesätze
- Grundsteuer A = 500 %
- Grundsteuer B = 500 %
- Gewerbesteuer = 380 %

Wassergeld pro m³ = 1,56 € + 7% MwSt

Schmutzwassergebühren pro m³ = 3,61 €

Niederschlagswassergebühr pro m² versiegelter Fläche 0,78 €

Hundesteuer
Ersthund 60,00 €
Zweithund 96,00 €
jeder weitere Hund 144,00 €